Anspruchsvolles Wohnen

Rosenberg Palais, Stuttgart


Die Lage

Zentral und doch weitläufig, lebendig und doch ruhig: Der im Stuttgarter Westen gelegene Stadtteil „Rosenberg“ lässt sich auf vielfältige Weise charakterisieren. Fest steht, dass man an kaum einem anderen Standort in der Stadt eine solche Dichte an Einkaufs-, Freizeit- und Kulturangeboten, gastronomischen Betrieben, Schulen, Kindergärten, ÖPNV und medizinischer Versorgung in fußläufiger Entfernung finden wird.

„Das Rosenberg“ besticht durch seine Lage mitten im Westen, den direkten Anschluss an die Innenstadt sowie die unmittelbare Nachbarschaft zum Bosch-Areal und der Liederhalle. Den zukünftigen Eigentümern und Mietern bietet sich so eine ideale Mischung aus nahezu perfekter Infrastruktur und bestmöglichen Standards in den eigenen vier Wänden – „URBANERLEBEN“ im besten Sinne des Wortes.

Das Objekt

Die Maßstäbe, die die Projektpartner an sich selbst und „Das Rosenberg“ angelegt haben, sind hoch. Denn gerade wenn sich ein Objekt in einer so vorteilhaften Lage befindet, ist eine hohe Nachhaltigkeit und Bauqualität Grundvoraussetzung. Ebenso muss eine begegnungsfreundliche, offene und an den Bedürfnissen der zukünftigen Nutzer orientierte Architektur, der Lage entsprechen. All dies trägt dazu bei, dass eine einzigartige Atmosphäre erschaffen wird.

Auf dem 8.198 m² großen Grundstück entstehen so in vorbildlicher, an ökologischen Gesichtspunkten orientierter Bauweise insgesamt 179 Ein- bis Sechs-Zimmer-Wohnungen zwischen 40 m² und 270 m² mit einer Gesamtwohnfläche von insgesamt rund 16.200 m². 90 Wohnungen davon werden als hochwertige, frei finanzierte Mietwohnungen gebaut. Ergänzt werden die Wohnungen durch 257 Tiefgaragenstellplätze sowie etwa 1.300 m² Handels- und Dienstleistungsflächen – inklusive einer Kita.

Alle Wohnungen entsprechen den heutigen Vorstellungen und Ansprüchen an eine gehobene Wohnqualität. Die Ausstattung ist in allen Bereichen sehr hochwertig und lässt keine Wünsche offen.

Ausnahmslos verfügen alle Wohnungen über großzügige Balkone, Loggien oder private Gärten. Der intensiv begrünte Innenhof des Ensembles sowie der neugestaltete angrenzende Silcherpark bieten gleichzeitig Orte des Rückzugs und der Begegnung.

                

Direktkontakt für Kaufinteressenten über laeubin@vogg.eu